5 Tage ICM in Rio de Janeiro

Fünf spannende Tage auf dem International Congress of Mathematicians in Rio de Janeiro. Im Auftrag der Universität Bonn und des Hausdorff-Center-for-Mathematics flog Ole Lentfer Ende Juli zum ICM2018, um die Verleihung der Fields Medal an den Bonner Mathematiker Peter Scholze zu dokumentieren.

In den Tagen vor dem Abflug wurden bereits zahlreiche Interviews und Gratulationen von Mathematikern, Professoren und dem Rektor der Universität Bonn aufgezeichnet.

Hier finden Sie eine Zusammenstellung an Videos, Interviews und Fotos:

 

Fotos von der Eröffnung des International Congress of Mathematicians in Rio de Janeiro

und der Verleihung der Fields Medal

Eröffnungsveranstaltung des ICM2018

 

Verleihung der Fields Medal an Peter Scholze auf der ICM 2018 in Rio de Janeiro
Verleihung der Fields Medal an Peter Scholze auf der ICM 2018 in Rio de Janeiro

 

Gratulation von Michael Hoch (Rektor, Uni Bonn)
Karl-Theodor Sturm, Silvia Hoch, Peter Scholze, Michael Hoch

 

Interview von Stefan Hartmann (HCM-Bonn) mit Peter Scholze

Cargobike Testpilot

Wir haben am lastenradtest.de vom Deutschen Zentrum für Luft – und Raumfahrt e. V. (DLR) teilgenommen.

Im Forschungsprojekt „Ich entlaste Städte“ werden allen interessierten Firmen und Freiberuflern Lastenräder zur Verfügung gestellt. Als Testpilot bekommt man die Möglichkeit, diese alternativen Transportfahrzeuge über mehrere Monate hinweg im Arbeitsalltag zu testen und wichtige Daten und Fahrten für die Forschung zu sammeln!

Unser Fazit: Wir sind absolut begeistert und Cargobike-Fahren macht einen riesen Spaß.

Bundeskanzlerin besucht das DZNE

Die Eröffnung des Neubaus des Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE) am 15.03.2017 in Bonn haben wir mit der Kamera dokumentiert (Link zum Film). Die feierliche Veranstaltung wurde von Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnet.



TOUCHDOWN Ausstellung

Touchdown. Eine Ausstellung mit und über Menschen mit Down-Syndrom vom 29.10.2016 bis 12.03.2017 in Bonn. Eine Kooperation zwischen dem partizipativen Forschungsprojekt TOUCHDOWN21 und der Bundeskunsthalle Bonn.

 

Videodokumentation im Auftrag von TOUCHDOWN21.

 

Frag die Bonner Forscher

„Frag‘ die Bonner Forscher“ heißt eine neue Videoreihe der Universität Bonn. Bonner/innen jeden Alters stellen ihre Fragen – Wieso schmecken Tränen salzig? Warum gibt es Jahreszeiten? – Und Wissenschaftler/innen der Uni Bonn beantworten diese.

Ideengeber und Moderator der Reihe ist Marcus Berinski. Die Moderationen werden im Studio von Lentfer Filmproduktion aufgezeichnet. Jeden Monat wird eine neue Folge produziert und auf dem YouTube Kanal der Uni Bonn veröffentlicht.

Neugierig bleiben!

Neue Büroräume und Studio!

Ahoi.

Lentfer Filmproduktion ist umgezogen. Nicht weit, nur nach nebenan. Nach wie vor die Siegfried-Leopold-Str. 3 und auch die Telefonnummer 0228-82344622 bleibt gleich!

 

Größere Räume, viel Platz und ein eigenes Studio, so dass wir unseren Kunden nun auch Studioaufnahmen anbieten können. Greenscreen-Set, Moderationsaufzeichnung mit Telepromter, Produktvideos – viele verschiedene Gestaltungs- und Aufnahmemöglichkeiten sind hier gegeben.

 

Volle Fahrt voraus und Grüße von der Beueler Schäl Sick,

Team Lentfer Filmproduktion

 

20160701_Buero_00Besonders stolz sind wir auf den neuen Holz-Anker 🙂

20160701_Buero_03

20160701_Buero_13

Kinospot „Schütz Deinen Kopf“

Heute ist die Premiere unseres Kinospots für die Initiative „Schütz Deinen Kopf! Gehirnerschütterungen im Sport“ der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung. Den Startschuss macht das WOKI in Bonn mit einer Sonderveranstaltung heute 18.02.2016 um 18 Uhr! Der Spot wird anschließend deutschlandweit im Vorprogramm des Films Concussion – Erschütternde Wahrheit laufen.

Konzeption: Andreas Steiner & Ole Lentfer

Produktion & Postproduktion: Lentfer Filmproduktion

 

Herzlichen Dank an das ganze Team für die tolle Arbeit!